Wer ist online
Wir haben 20 Gäste online
Umfragen
Welcher Bereich interessiert Euch am meisten?
 
Anmeldung



Besucher

Heute:46
akt. Monat363
akt. Jahr6179
Total:120696
Länder
Top 10:
Unknown flag 40%Unknown
Germany flag 25%Germany
United States flag 7%United States
Ukraine flag 4%Ukraine
Russian Federation flag 4%Russian Federation
Sweden flag 3%Sweden
Poland flag 3%Poland
Austria flag 1%Austria
United Kingdom flag 1%United Kingdom
Greece flag 1%Greece
120821 Besucher aus 152 Länder
Start Musik-Tipps

Musik-Tipps

In dem Bereich Musik-Tipps möchten wir Euch ab und zu herausragende Musiker und Gruppen vorstellen, die der eine oder andere noch nicht kennt. Wenn möglich zeigen wir ein paar Beispiele von Youtube, amazon oder itunes.

Michalis Tzouganakis (Griechisch/ Kretisch)

Μichalis Tzouganakis wird am 31. Juli 1969 in einem alten Einwandererbezirk von Beringen im flämischen Teil Belgiens geboren. Seine Eltern sind aus Kreta, genauer aus Sfakia im Südwesten der Insel, nach Beringen gekommen. Michalis wächst in einer musikliebenden und traditionsbewussten Familie mit sieben älteren Geschwistern auf. Seine Umgebung, in der Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen leben, weckt die Neugier für das Andersartige. Kretische Tradition und gleichzeitig der Wunsch etwas Neues auszuprobieren werden sich später auch in Michalis’ Musik wiederfinden. Schon im Alter von zwei Jahren ist er von der Laute seines älteren Bruders Andreas fasziniert und überglücklich als die „Großen“ ihre Vorbehalte, das Instrument könnte in Mitleidenschaft gezogen werden, aufgeben und ihm immer öfter erlauben darauf zu spielen.

 

Weiterlesen...

 

Lisa Ekdahl (Pop Jazz)

Lisa Ekdahl ist in Mariefred als Tochter eines Kernphysikers und einer Grundschullehrerin mit zwei Schwestern aufgewachsen. Während ihrer Schulzeit besuchte sie den Musik-Zweig eines Gymnasiums in Södertälje. Mit 18 zog sie nach Stockholm, wo sie ab 1990 in Peter Nordahls Jazztrio mitsang und später an einem Album von Toni Holgersson mitwirkte. Danach bekam sie einen eigenen Plattenvertrag und veröffentlichte 1994 ihr Debütalbum Lisa Ekdahl, mit dem Hit Vem vet (auf deutsch: Wer weiß). Das Album wurde ein Verkaufserfolg, wofür sie mit drei Grammis und dem Rockbjörn ausgezeichnet wurde. Sie ist mit Lars Winnerbäck befreundet, der ihr beim Schreiben zweier Lieder zu ihrem neuen Album half. Sie singt gemeinsam mit ihm einige seiner Stücke und tritt mit ihm bei zwei Liedern seiner Konzert-DVD "Live i Linköping", eine Aufzeichnung des Konzerts in Linköping, auf.

Sie hat einen Sohn (* 1994) mit dem Musiker Bill Öhrström. Seit 1999 ist sie mit Salvadore Poe liiert. Sie lebt im Stockholmer Stadtteil Södermalm.
Mit ihrer Kombination von schwedischer Liedtradition und Latino-Jazz hat sie ihren eigenen, persönlichen und ehrlichen Stil in der schwedischen populären Musik geschaffen.

www.lisaekdahl.com

Alben
1994: Lisa Ekdahl
1996: Med kroppen mot jorden (Mit dem Körper zur Erde)
1997: Bortom det blå (Hinter dem Blauen)
1997: Back to earth
1998: When did you leave heaven
2000: Lisa Ekdahl sings Salvadore Poe
2002: Heaven, earth and beyond
2003: En samling sånger
2004: Olyckssyster (Unglücksschwester)
2006: Pärlor av glas (Perlen aus Glas)
2009: Give me that slow knowing smile

 

 
Weitere Beiträge...