Start Reisen Italien Toskana Oktober 2013 - Volterra

Toskana Oktober 2013 - Volterra

Beitragsseiten
Toskana Oktober 2013
Ankunft Toskana
San Gimignano
Volterra
La Vialla
Volterra
Siena
Montepulciano
Castiglione di Pescharia
San Gimignano
Chianti
Luca
Abschied
Alle Seiten

Mittwoch, 09.10.13

Heute haben wir zu nichts richtig Lust. Fahren nach Volterra - und verbringen den halben Tag in einer Bar, trinken Kaffee, lesen... Tut gut.

Abends fahren wir nach San Gimignano. Bleiben beim ersten Ristorante hängen, Ristorante Riguletto. Das Essen - zum niederknien... Einfach nur lecker. Ich habe selten vorher so leckere Nudeln gegessen, dabei ganz einfach: Fussili mit Tomatensoße. Knoblauch. Und Rosmarin. Leicht scharf, aber so etwas von aromatisch... Und Dirk hat sehr leckere Gnocchi quattro formaggi - lecker. Danach für mich Rinderfilet in Chiantisosse, für Dirk Wildschweinragout - ebenfalls sehr, sehr lecker. Der einzige Wermutstropfen: es ist nicht gemütlich... Also verzichten wir auf Nachtisch und Grappa, bummeln durch San Gimignano. Und landen in einer Bar, wir können sogar noch draußen sitzen, es ist warm genug. Gönnen uns eine guten Grappa di Brunello sowie noch einen richtig guten Chianti. Das sind Welten zum einfachen Tischwein... Eine tolle Atmosphäre. Hier sind wir zum ersten, aber bestimmt nicht zum letzten Mal... Noch ein Eis am Hauptplatz. Und dann bekommen wir auf der Piazza sogar noch ein kleines Konzert von Straßenmusikanten geboten... Ein toller Abschluss eines schönen Abends.

Volterra San Gimignano