Wer ist online
Wir haben 35 Gäste online
Umfragen
Welcher Bereich interessiert Euch am meisten?
 
Anmeldung



Besucher

Heute:32
akt. Monat407
akt. Jahr6223
Total:120740
Länder
Top 10:
Unknown flag 40%Unknown
Germany flag 25%Germany
United States flag 7%United States
Ukraine flag 4%Ukraine
Russian Federation flag 4%Russian Federation
Sweden flag 3%Sweden
Poland flag 3%Poland
Austria flag 1%Austria
United Kingdom flag 1%United Kingdom
Greece flag 1%Greece
120865 Besucher aus 152 Länder
Start Reisen Kreta Kreta 2013 - Osterferien - Umgebung Kamilari

Kreta 2013 - Osterferien - Umgebung Kamilari

Beitragsseiten
Kreta 2013 - Osterferien
Matala
Lentas
Rethymnon
Agia Galini
Triopetra
Festos, Kouses und Timbaki
Skinaria
Umgebung Kamilari
Chania
Dies und das
Tripiti
Letzter Tag und Fazit
Alle Seiten

 

Montag, 01.04.13
Wieder strahlend blauer Himmel - das wird ein ruhiger Strandtag in Kalamaki werden. Dirk hat sich den Magen verdorben, will nur hier bleiben und seine Ruhe haben, Annika mag auch nichts machen. Also fahre ich allein nach Kalamaki. Es ist zwar etwas frisch, aber man kann trotzdem gut am Strand liegen. Einfach nur den Wellen zuhören, nichts tun... Leider nur für ca. 1,5 Stunden, dann frischt der Wind auf und es wird zu kühl. Nachmittags fahre ich mit Annika zum Kloster Kaliviani, diese Ruhe dort... Irgendwie ein ganz besonderer Ort. Wir fahren weiter nach Pitsidia, schauen uns das Oneira - die Traumfabrik - an. Ein sehr nettes, gemütliches Café mit einem kleinen Laden, wo schöne kleine Dinge verkauft werden. Eigentlich wollten wir hier etwas trinken, aber es zieht uns weiter, zum mystical view, wo wir im Vrachos etwas trinken und dem Meeresrauschen zuhören. Die Brandung ist heftig, ich könnte hier den ganzen Tag sitzen und das Meer beobachten, nichts tun, lesen... Annika möchte gern noch nach Matala. Man merkt, dass die Saison langsam beginnt. Mehr Touristen (aber immer noch nur wenige), mehr Shops geöffnet... Wir laufen den Strand entlang, die Brandung ist auch hier heftig. Annika meint, dass hier wohl nur Schwimmer mit sehr viel Erfahrung ins Wasser können, wenn überhaupt. Ein schöner Nachmittag. Den Abend lassen wir im Aristidis ausklingen und hoffen, dass es Dirk morgen besser geht.

Kloster Kaliviani Kloster Kaliviani Bucht von Kalamaki